viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Zeitsteuerung am Rolling Board

Submitted by admin on 23. November 2009 – 09:51No Comment
Zeitsteuerung am Rolling Board

Eine österreichweite Out of Home-Kampagne der Initiative „Wir fahren für Österreich“ wirbt am Rolling Board mit zeitgesteuerten Sujets.

„Wir fahren für Österreich“ ist eine Werbe- und PR-Kampagne des Fachverbandes Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer Österreich. Die Organisation versteht sich als Österreichs Lobby der Transporteure und vertritt die Interessen von rund 11.000 aktiven Mitgliedsbetrieben im österreichischen Güterbeförderungsgewerbe. Mit einer bundesweiten Rolling Board-Kampagne wird die Öffentlichkeit bis Mitte Dezember über die beachtlichen Leistungen der Branche und den Nutzen der LKW informiert. „Ohne Transporteure läuft in Österreich nichts. Wir sind der logistische Blutkreislauf für Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Initiative macht darauf aufmerksam, welchen Nutzen die LKW für das Land bringen und dass unsere Mitglieder täglich auf Österreichs Straßen rund um die Uhr für Österreich unterwegs sind“, erklärt KR Wolfgang Herzer, Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung in der WKO.

Die verantwortliche Kommunikationsagentur Pleon Publico hat für die kreative Visualisierung dieser Botschaft das Rolling Board als Trägermedium gewählt –erstmals werden Sujets zeitgesteuert eingesetzt. „Es war schnell klar, dass eine Zeitschaltung der Rolling Boards für die Gewista kein Problem darstellt und unsere Idee umgesetzt werden kann. Wir schalten im Rahmen der Kampagne drei Sujets, die inhaltlich zu drei bestimmten Tages- bzw. Nachtzeiten passen. Dass wir mit dieser Art der Nutzung wieder einmal Innovator sind, ist natürlich gut zu wissen“, so Dr. Harald Mahrer, Geschäftsführer bei Pleon Publico.

„Die Kampagne der Transporteure wird an insgesamt 12 hochfrequentierten Standorten mit der Dreierbelegung zu sehen sein. Zusätzlich wird auf 75 weiteren Rolling Boards in ganz Österreich das Hauptsujet der Kampagne geschalten. Wir feiern mit dieser Sonderwerbeform eine weitere Premiere in Österreich und es ist erfreulich, dass unsere effizienten Werbeträger wiederum maßgeblich für eine kreative Kampagnenumsetzung sind“, so Andrea Groh, Director of Sales der Gewista.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.