viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Large Format Printing & Werbetechnik

Preisgünstiger UV-Hybriddrucker

Submitted by Redaktion on 25. Mai 2010 – 18:24No Comment
Preisgünstiger UV-Hybriddrucker

Grapo Technologies, ein Hersteller von UV-Flachbett- und –Rollen-Großformatdruckern mit Sitz in der Tschechischen Republik, präsentiert auf der Fespa in München den vollautomatischen UV-Hybriddrucker Shark.
„Die Fespa ist die ideale Plattform für uns, um die neuesten Erweiterungen und Verbesserungen des Shark zu präsentieren“, sagte Vertriebsdirektor Branislav Oravec, „einschließlich eines automatischen Anlegers für starre Materialien und eines Schneidesystems für flexible Materialien. Nachdem wir mit dem Shark in unserer eigenen Druckerei gearbeitet haben, sind wir davon überzeugt, dass der Shark aufgrund dieser Optionen noch effizienter und produktiver ist. Wir bei Grapo Technologies sind in erster Linie Druckprofis und stellen Drucker her, die den besonderen Anforderungen anderer Druckprofis gerecht werden sollen. Als ehemalige Druckerei haben wir die grundlegenden Anforderungen jedes Druckereibesitzers immer im Auge: ein produktives, robustes, langlebiges Hardware-System, mit dem das Unternehmen Gewinne erzielen kann. Das Anleger-/Schneidesystem ist ein logisches Ergebnis dieser Philosophie, da der Anwender die Geschwindigkeit des Shark nutzen kann, ohne dass die Maschine immer von zwei Mitarbeitern bedient werden muss.“

Messeneuheit: der Shark mit Anleger und Schneidesystem

Der Vierfarbdrucker Shark ist ein multifunktionales System für die Druckausgabe auf flexible und starre Materialien und erzeugt qualitativ hochwertige Graustufenbilder für eine Vielzahl von Display-Anwendungen. Auf der Fespa wird Grapo Technologies den UV-Hybriddrucker mit einem neuen Schneidesystem, das Materialien quer oder längs schneiden kann, sowie mit einem Anleger vorführen, das Karton und gängiges starres Material mit einer Stärke von maximal zehn Millimeter und einer Größe von max. 2.000 x 2.000 mm je nach Materialgewicht zuführen und verarbeiten kann.
Branislav Oravec erklärt: „Abgesehen vom Anleger und Schneidesystem haben wir den Shark um weitere Funktionen ergänzt, um die Arbeitsabläufe zu verbessern und die Produktivität zu erhöhen. Jedes Modell ist jetzt mit einem Aufnahme- und speziellen Führungssystem ausgerüstet, um die sichere Druckausgabe instabiler Materialien wie Karton zu gewährleisten. Dadurch kommt der Anwender in den Genuss einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 120 m²/Stunde und kann das System enorm vielseitig einsetzen.“
Das System kann flexible oder starre Materialien mit einer Auflösung von bis zu 960 dpi bedrucken und hat eine maximale Druckbreite von 2.010 mm, wobei die Drucklänge unbegrenzt ist. Die Produktionsgeschwindigkeit reicht von 40 m²/Stunde für POS-Anwendungen in höchster Qualität bis hin zu 120 m²/Stunde für Displays für den Außenbereich.
„Die Möglichkeiten und Funktionen des Shark sind normalerweise nur bei echten Highend-Drucksystemen anzutreffen“, erklärte Oravec, „so kann die manuelle Zufuhr beim Arbeiten mit starren Materialien beispielsweise oft zu kostspieligen Fehlern führen. Der Shark kann 100 Bögen pro Stunde passergenau automatisch zuführen und drucken, wobei die zugeschnittenen Bögen ohne Einbußen an Produktionsgeschwindigkeit mit einem einzigartigen System unterbrechungsfrei in den Drucker zugeführt werden. Da der Anleger von der Shark-eigenen Software automatisch gesteuert wird, können die Kunden bei den meisten Substraten bis zu 100 Quadratmeter pro Stunde ohne menschliches Eingreifen drucken. Das ist für einen Drucker wie den Shark, der im unteren Preissegment angeboten wird, wirklich einzigartig. Der Markt hat auch sehr positiv darauf reagiert. Wir freuen uns schon sehr, unseren Fespa-Messebesuchern diese Fähigkeiten und Funktionen vorführen zu können.“

Vielzahl an Substraten

„Um die Flexibilität des Shark weiter unter Beweis zu stellen“, ergänzte Oravec, „werden wir eine Vielzahl von Substraten auf unserem Stand bedrucken. Dazu zählen Textilien, Schaumstoff, PVC, Forex-Platten, Glas, Polykarbonate, DiBond-Aluminiumverbundplatten, Acryl, APET Veralite 100, gerilltes Polypropylen, PVC-Vinyl, Blueback-Papier, Vivak-Platten, Metall, Holz, Keramikfliesen, Karton usw. Dadurch werden wir das Wettbewerbspotenzial und die einzigartigen Möglichkeiten präsentieren, die dieser Drucker unseren Kunden eröffnen kann.“

Grapo Technologies auf der Fespa 2010: Stand 460/Halle B2

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.