viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Lesestoff

Buchtip: Verraten & verkauft

Submitted by verwaltung on 16. Juni 2010 – 10:28No Comment
Buchtip: Verraten & verkauft

Überwachung ist ein ebenso selbstverständlicher Teil unseres Lebens geworden wie Handy, Digi-Cam, Laptop und Internet. Wer das nicht glaubt, wird nach der Lektüre dieses Buches eines Besseren belehrt sein. Der Risiko-Manager Thomas Havranek klärt uns über die „unbequeme Wahrheit“ eines Zeitalters auf, in dem Überwachung zu einem selbstverständlichen Teil unseres Lebens geworden ist. Von der Personenkontrolle bis zum Wirtschaftsleben, in dem Industrie-Spionage und Wirtschaftkriminalität allein in Österreich einen jährlichen Schaden in Milliardenhöhe anrichten.
Anhand topaktueller Beispiele führt er uns vor Augen, wie Mitarbeiter-Bespitzelung unter dem Deckmantel der Sicherheit betrieben wird. Er gibt einen Überblick über die vielfältigen und zum Teil erschreckend einfachen Methoden, mit denen sich Arbeitgeber und Mitarbeiter gegenseitig verraten und verkaufen. Und er macht deutlich, wie schnell die Notwendigkeit von Informationsvorsprung heutzutage zu Know-How-Diebstahl führen kann.

Verraten & verkauft – Bespitzelung, Wirtschaftskriminalität, Industrie-Spionage
Thomas Havranek
Molden Verlag 2010, 200 Seiten
ISBN 978-3-85485-246-9; € 19,95

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.