VAMP Award 2016 – Einreichfrist verlängert
6. Oktober 2016 – 07:52 | No Comment

Für den vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebenen VAMP Award wird die Einreichfrist bis 16. Oktober verlängert. Alle Spätentschlossenen Kreativ-, Media-, Ambient Media, Promotion und DOOH-Agenturen sind herzlich eingeladen ihre …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Viscom 2011 Düsseldorf

Serien-Erfolg fortsetzen

Submitted by admin on 4. Mai 2011 – 15:45No Comment
Serien-Erfolg fortsetzen

Mit insgesamt 11.660 Fachbesuchern erreichte die viscom frankfurt im vergangenen Jahr eine neue Bestmarke und steigerte so ihre Besucherzahl innerhalb von nur zwei Veranstaltungen um rund 70 Prozent – Ergebnis einer Neuausrichtung der Messe, die nun Früchte trägt. Von einer thematisch technisch und handwerklich ausgerichteten Veranstaltung hat sich die viscom seit 2006 zu einer Messe entwickelt, die darüber hinaus deutlich stärker die Themen Gestaltung und Vermarktung in den Fokus nimmt. So richtet sie sich verstärkt auch an die Zielgruppen aus dem Marketing, der Industrie und dem Handel. „Den 360°-Blick auf die zukünftigen Technologien und Herausforderungen in allen Bereichen der visuellen Kommunikation möchten wir auch auf der viscom düsseldorf in diesem Jahr beibehalten und ausbauen“, so viscom-Chefin Petra Lassahn. „Daher haben wir zum Beispiel unser Rahmenprogramm erneut aufgestockt, bieten Expertenwissen aus erster Hand und zeigen Anwendungsbeispiele auf zahlreichen Sonderflächen.“ Die kommende viscom findet vom 13. bis 15. Oktober 2011 in Düsseldorf statt.

viscom ab 2011 mit neuem Untertitel

Die Weiterentwicklung der viscom zu einer zentralen Messe für alle Bereiche der visuellen Kommunikation verdeutlicht zur viscom düsseldorf nun auch der neue Untertitel „Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design“. Er beschreibt Angebot und Ausrichtung einer Messe, die für die klassischen Bereiche Werbetechnik, Lichtwerbung, (Großformat-)Digitaldruck und Textilveredelung ebenso zuständig ist wie für die neueren Segmente Digital Signage oder Individualdruck und -design.
Hintergrund für den Wandel der viscom sind auch Veränderungen der Medien- und Kommunikationsbranche. Klassische Mediengrenzen verwischen mehr und mehr, immer neue Medien entstehen. Fläche, Objekt und Raum gilt es heute gleichermaßen und ganzheitlich zu bespielen. Neben Design ist die technologische Entwicklung maßgeblich für Innovationen in der Branche verantwortlich. Die Änderung bzw. die Erweiterung des Untertitels wird dieser Tatsache gerecht.

Zahlreiche Sonderflächen runden Ausstellerbereich und Besucherservices ab

Sonderflächen für spezielle Interessen – auch sie gehören zum neuen Konzept der viscom und werden auch in diesem Jahr wieder Produkte, Services und Anwendungen aus der Praxis zeigen.
Im vergangenen Jahr noch als Inkjet Innovationsforum bekannt, bietet das neu aufgelegte Forum Individualdesign in Zusammenarbeit mit der Agentur raumPROBE alles rund um die digital gedruckten Welten. Zu sehen sind rund 150 innovative Materialien und Muster. So zeigen die Aussteller in der Sonderschau „Individualdesign meets Materials“ ihre innovativsten Materialien und Umsetzungsbeispiele aus den Bereichen Möbel, Boden und Fassade, Wand und Decke, Textil und Glas sowie weitere Materialinnovationen, Elemente für den PoS und Markendesign. Die vielfältigen Möglichkeiten der Individualisierung sind eine Bereicherung in der Gestaltung von zum Beispiel Shops, Foyers, Rezeptionen, Restaurants, Bars, Messeständen und im Ausstellungsdesign. Erneut gibt es auch die Präsentation „Vom Pixel zum Produkt“, die den digitalen Workflow vom Digitalbild bis zum Endprodukt zeigt. Im „Individualdruck Workshop“ wird dem Thema Individualdesign ein ganzer Tag gewidmet. Experten geben Auskunft zu Customising und Veredelungstechniken, Produktionsverfahren und Technik und geben Best Practice Beispiele.
Zum bereits fünften Mal widmet sich die Digital Signage World als Messe in der Messe digitalen Werbe- und Informationssystemen. Im Ausstellungsbereich zeigen Unternehmen Komplettlösungen für den Handel, Informations- und Wegführungssysteme, Interaktivität und Content. Präsentiert werden Produkte für die unterschiedlichsten Bereiche wie den Einzelhandel, Hotels, Bahnhöfe und Flughäfen oder öffentliche Plätze. Damit ist das Thema Digital Signage die Verbindung zur klassischen Werbe- und Lichttechnik, zum PoS/Display-Bereich sowie zur Außenwerbung. Abgerundet wird das Angebot durch Führungen, Vorträge und Workshops sowie den Digital Signage Best Practice Award, der innovative Digital Signage Anwendungen auszeichnet.
Nach der erfolgreichen Premiere auf der viscom frankfurt 2010 bieten in der DISPLAY/PoS World auch in Düsseldorf Hersteller und Zulieferer von Display-, PoS- und Verpackungslösungen einen nahezu idealen Überblick über neue Material- und Techniklösungen und zeigen die mediale Vielfalt der Branche. Der Bereich DISPLAY/PoS ist damit ebenso vielfältig wie die viscom selbst, die mit ihrem etablierten Kernbereichen und den neueren Segmenten wie Digital Signage und dem Individualdruck und -design der ideale Anknüpfungspunkt ist. So wird auch der traditionsreiche display SUPERSTAR, ein Award für das DISPLAY/PoS Segment, erneut auf der viscom vergeben. Er zeichnet Exponate aus den Bereichen Kurzzeit, Langzeit, International, Digital Signage und Consumer Verpackung aus. Außerdem auf der viscom: Die Verleihung des Platin SUPERSTARs an die Goldgewinner der Wettbewerbe in Deutschland, Polen und Italien.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.