viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Obus, Bühne, Ticket

Submitted by admin on 4. August 2011 – 12:11No Comment
Obus, Bühne, Ticket

Die Landeshauptfrau nutzt es, die Präsidentin der Festspiele und der Bürgermeister, tausende Festspielbesucher ebenfalls: Die Eintrittskarte zu den Festspiel-Veranstaltungen ist gleichzeitig Gratisticket für den öffentlichen Verkehr. Ein Beitrag zur Kultur der Mobilität. Mit Buswerbung der Progress Werbung, die überrascht: Das Heckfenster als Bühne und Rampe.
Die kreative Lösung verblüfft: Die Heckfläche der StadtBusse ist virtuelle Bühnenrampe. Nahezu lebensecht sind die Protagonisten gruppiert, und wenden sich dem Straßenpublikum zu. Darunter groß: Festspielkarte = Busticket. „Ich bin glücklich“, so Landeshauptfrau Gabi Burgstaller: „Damit schaffen wir gewissermaßen Theater und Oper im öffentlichen Raum und setzen gemeinsam mit den Salzburger Verkehrsverbund und dem StadtBus wesentliche verkehrspolitische Akzente – öffentlich statt privat. Die Festspielkarte ist gleich Busticket.“
Die Progress hat diese Idee umgesetzt. „Wir erreichen damit mehrere Ziele: sympathische Werbung für die Festspiele, Frequenz für den StadtBus und Entlastung des Verkehrs“ so Fred Kendlbacher, Geschäftsführer der Progress. Der Geschäftsführer des Salzburger Verkehrsverbundes DI Richard Kobler freut sich mit Helga Rabl-Stadler und Dr. Heinz Schaden, „Die Salzburger Festspiele sind auch Festspiele der Verkehrsmittel und des Advertising.“
Als besonderes Zuckerl hat der StadtBus während der gesamten Festspielzeit seine Betriebszeit verlängert. Während dieser StadtBus-Nächte fahren die Obuslinien 1 bis 7 auch nach den Spätvorstellungen täglich um ca. 23.15 Uhr vom Zentrum aus in alle Stadtteile. „ Zusätzliche Obusse und kostenfreie Mitfahrt für alle Festspielgäste Zeiten, dass wir Service auf höchstem Niveau bieten“, so Gunter Mackinger, Leiter des Geschäftsfeldes Verkehr der Salzburg AG.

Foto: Wildbild für Progress Werbung

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.