VAMP Award 2016 – Einreichfrist verlängert
6. Oktober 2016 – 07:52 | No Comment

Für den vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebenen VAMP Award wird die Einreichfrist bis 16. Oktober verlängert. Alle Spätentschlossenen Kreativ-, Media-, Ambient Media, Promotion und DOOH-Agenturen sind herzlich eingeladen ihre …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Viscom 2011 Düsseldorf

Rahmenprofile für Aluminiumverbundplatten

Submitted by admin on 13. September 2011 – 11:44No Comment
Rahmenprofile für Aluminiumverbundplatten

e-Xhibit frame-system stellt auf der viscom 2011 die neuen e-X Rahmensysteme zur hochwertigen Wandanbringung von digitalen Fine-Art-Prints erstmals der Fachöffentlichkeit vor. Die Profilrahmen besitzen einen Wandabstand von 50 mm (e-X 50) bzw. 25 mm (e-X 25). Zudem wird das Unternehmen die einfache Aufhängeschiene e-X 10 mit einem Wandabstand von 10 mm zeigen. Der Auftritt von e-Xhibit frame-system befindet sich in Halle 8b an Stand Nummer H90. Die viscom ist eine internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design und findet vom 13. bis 15. Oktober 2011 in Düsseldorf statt.

Das e-X Rahmensystem

Die zum Patent angemeldeten e-Xhibit-Profilrahmen e-X 50 und e-X 25 verdecken die geschichteten Schnittkanten von bedruckten Aluminiumverbundplatten (z. B. Dibond) und sorgen mit einem Wandabstand von 50 bzw. 25 Millimetern für eine hohe Wertigkeit der Präsentation. Das System kann für den Messe- und Ladenbau, in Museen und Galerien und als repräsentativer Bilderrahmen im privaten Bereich genutzt werden. Von vorne sieht der Betrachter nur eine Schattenfuge sowie einen 2,5 mm breiten Rand, der Bildausschnitt des Exponats bleibt unverändert. Alternativ zu Aluminiumverbundplatten können auch Kunststoffplatten, Magnetplatten oder Spiegel mit einer Stärke von 3 mm verwendet werden.
Die Exponate werden mittels Klett-, Magnet- oder Klebeband an e-X50 und e-X25 befestigt und können in den Rahmen ausgetauscht werden. e-Xhibit frame-system bietet Standardrahmen in den Farben schwarz und weiß eloxiert sowie silbern pulverbeschichtet an. Maßanfertigungen und andere Oberflächen stellt das Unternehmen auf Anfrage her.
Das e-X- Rahmensystem ist für den Innovationspreis „viscom BEST of 2011 AWARD“ in der Kategorie „Großformatdruck/LFP“ angemeldet.

Die e-Xhibit Aufhängeschiene e-X 10

Die einfache Aufhängeschiene e-X 10 besitzt einen Wandabstand von 10 mm und wird verdeckt auf der Rückseite von Aluminiumverbundplatten angebracht. Die Schiene ist in der Farbe schwarz eloxiert erhältlich. Das Produkt besitzt eine Klebefläche von 30 mm, an der die Digitaldrucke mit Klebeband befestigt werden können.
e-Xhibit frame-system ist ein Anbieter von Profilrahmensystemen für Aluminiumverbundplatten (z. B. Dibond) und gehört zur inditec Display & Messegestaltung GmbH. Das Unternehmen sucht derzeit nationale und internationale Vertriebspartner. Zur Produktfamilie des Bad Camberger Unternehmens gehören die Profilrahmen e-X 50 mit einem Wandabstand von 50 mm und e-X 25 mit einem Abstand von 25 mm sowie die einfache Befestigungsschiene e-X 10 mit einem Wandabstand von 10 mm.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.