viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Aufbeglättert

High-Performance-Organisationen

Submitted by verwaltung on 23. November 2011 – 11:01No Comment
High-Performance-Organisationen

An der Spitze bleiben. Wie können Organisationen dauerhaft Höchstleistungen erbringen – und dies in einem sich permanent verändernden Umfeld? Welche Führungsprinzipien führen nicht nur zu einmaligem, sondern zu vielfach wiederholbarem Erfolg? Und wie lassen sich diese Prinzipien in der Unternehmenskultur verankern?
Um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern, müssen Unternehmen eine nachhatlige Hochleistungskultur aufbauen. Wie dabei vorzugehen ist, zeigen die Autoren anhand von Beispielen. Ob Start-up oder Großunternehmen, Organisationen aus Wirtschaft, Kultur oder Spitzensport – für alle gelten bestimmte Führungsprinzipien, mit denen die Unternehmenskultur verändert und so langfristige Erfolge erzielt werden können.
Praxisberichte renommierter Unternehmen wie BMW, Credit Suisse oder ABB zeigen, dass eine stabile Hochleistungskultur auch in etablierten Großorganisationen aufgebaut werden kann.

Die Autoren:
Dr. Marcus Heidbrink ist Dozent für Führung und Persönlichkeitsentwicklung an der Executive School der Universität St. Gallen. Der Wirtschaftspsychologe hat im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie promoviert und arbeitet als selbstständiger Berater und Coach für Organisationen in Fragen der Führungskräfte- und Kulturentwicklung.
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und Direktor der Forschungsstelle für Customer Insight sowie des Executive MBA. Er lehrt Leadership und Entrepreneurship an den Universitäten St. Gallen und Aachen. Darüber hinaus berät er mehrere internationale Konzerne zum Thema Führung und Kultur auf Vorstandsebene und arbeitet mit diversen Hochleistungsteams der Fußball-Bundesliga zusammen.

High-Perdormance-Organisationen
Heidbrink/ Jenewein
Schäffer Poechel 2011, 193 Seiten
ISBN: 978-3-7910-9072-2; € 39,95


Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.