VAMP Award 2016 – Einreichfrist verlängert
6. Oktober 2016 – 07:52 | No Comment

Für den vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebenen VAMP Award wird die Einreichfrist bis 16. Oktober verlängert. Alle Spätentschlossenen Kreativ-, Media-, Ambient Media, Promotion und DOOH-Agenturen sind herzlich eingeladen ihre …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Ein Autokredit zum Hören

Submitted by admin on 16. Januar 2012 – 13:06No Comment
Ein Autokredit zum Hören

Das aktuelle Autokreditangebot der ING-DiBa ist in diesen Tagen nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören. Rund um die Messe Wien, im direkten Umfeld der Vienna Auto Show, zieht eine aufmerksamkeitsstarke City Light-Inszenierung mit Sound die Blicke auf sich.
Innovative Technik, neue Farben und Formen – die Messe Wien präsentiert gleich zu Beginn des Jahres alle Neuheiten, die der Automarkt aktuell zu bieten hat. Das große Interesse der Autofans bietet gleichzeitig ein gutes Potential, um auf die günstige Autofinanzierung der ING-DiBa aufmerksam zu machen.
Mag. (FH) Gertraud Haas, Media Managerin der ING-DiBa: „Außenwerbe-Medien rund um das Messegelände sind für uns ideale Werbeträger, um die Besucher auf unser Autokreditangebot hinzuweisen.“ Ob Anschaffung von Neu- oder Gebrauchtwagen, Motorrad oder Wohnmobil – die ING-DiBa will mit günstigen Konditionen die Anschaffung des individuell gewünschten Fahrzeuges ermöglichen.
Heidrun Hasler & Michaela Messner von der Mediaagentur Carat Austria empfehlen einen außergewöhnlichen Medieneinsatz, um mehr Aufmerksamkeit zu erreichen. Die Sound-Citylights werden durch Wartehallen im Total Look ergänzt. In diesen Ansatz passt auch das Stationbranding, das für das ING-DiBa Direkt-Sparen in der U-Bahn-Station Stephansplatz umgesetzt wurde. Das Sujet aus der Feder der Kreativagentur Lowe GGK funktioniert nach dem Prinzip „keep it simple“ und rückt den günstigen Zinssatz optisch ins Rampenlicht.
„Durch den Bewegungsmelder am City Light wird jeder, der daran vorbeikommt auf das Sujet aufmerksam gemacht. Und eines ist sicher, niemand geht einfach weiter, wenn er gerade eine Melodie am City Light ausgelöst hat. Jeder will wissen, ob er der Auslöser war und wie der Mechanismus funktioniert. Das City Light spielt mit der menschlichen Neugierde, das ist die große Stärke dieses Mediums“, unterstreicht KR Karl Javurek, CEO Gewista.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.