viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Viscom 2012

Trend “Gamification am Point of Sale”

Submitted by admin on 27. September 2012 – 13:55No Comment
Trend “Gamification am Point of Sale”

Spielend zum Erfolg: Das versprechen Gamification-Anwendungen dem Einzelhandel. Der Einsatz spielerischer Elemente im Marketing am Point of Sale ist momentan in aller Munde. Das Spiel vermag es schließlich, viele Kunden direkt anzusprechen, ihre Aufmerksamkeit auf ein Produkt zu lenken und letztendlich die Kundenbindung insgesamt zu steigern. Spielen motiviert also. Doch was verbirgt sich alles hinter dem Schlagwort Gamification? Was ist neu daran? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Branche?
Diese Fragen stehen neben anderen Aspekten des Themas auf der viscom zur Diskussion. Auf der Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design gibt es am Freitag, dem 26. Oktober im Rahmenprogramm die zweistündige Veranstaltung „Spielend abverkaufen – Gamification in einer vernetzten Welt“.

Neue Dimension durch technische Innovationen

Zu Gamification gehören beispielsweise Punktesysteme, Fortschrittsbalken, Highscores und Ranglisten, das Lösen von Aufgaben unter Zeitdruck sowie das Durchlaufen verschiedener Level-Ebenen, die jeweils mit einer Auszeichnung abgeschlossen werden. Viele dieser Elemente sind für sich genommen dem Einzelhandel nicht neu. Versteht er es doch, die Kunden seit jeher spielerisch in die Verkaufsstellen zu locken – zum Beispiel mit Coupons, Rabattpunkten oder Sammelkarten. Neu sind jedoch die erweiterten Möglichkeiten durch digitale Medien, mobile Vernetzung und öffentlichen sozialen Austausch der Kunden. Online-Welt und der stationäre Einzelhandel lassen sich unabhängig von Zeit und Ort miteinander verknüpfen und bieten neue Möglichkeiten, die Kunden durch den spielerischen Zugang zu motivieren.
Auf der viscom geht die Veranstaltung „Spielend abverkaufen – Gamification in einer vernetzten Welt“ der Frage nach, wie viel neue Wucht tatsächlich hinter dem Marketing-Schlagwort steckt und welche Möglichkeiten sich daraus für den Einzelhandel ergeben können. In einer aufgeregten Landschaft voller Verkündungen neuer großer Trends soll die Veranstaltung einen bodenständigen Blick auf das Potenzial werfen, das neue technische Entwicklungen rund um Digital Signage, Mobile Media, Digital out of Home (DOOH) und Interactive Experience für Retailer bereithalten.
Referenten auf der viscom sind Salvatore Accaputo, Account Manager bei der people interactive GmbH; Marc Schwieger, WindoWin GmbH, Gründer der Wynsh App sowie Guido Bliss, Geschäftsführer planus Media GmbH. Moderiert wird die Veranstaltung von Jochen Voß, Publizist, viscomblog.de.

Programm von “Spielend abverkaufen” am 26. Oktober

11.30 – 12.00 Uhr: Einführung
Welchen Einfluss nimmt der neue gesellschaftliche Trend auf die Branchen der visuellen Kommunikation?

12.00 – 12.15 Uhr: Gamification-Insight I: Die Technik
Bewegungssteuerung, Gesichtserkennung und das ‚Internet der Dinge’: Auf welche technischen Innovationen kann sich die Branche einstellen?

12.15 – 12.30 Uhr: Gamification-Insights II: Die Verknüpfer
Wie lassen sich Online-Welt und das reale Einkaufserlebnis auch praktisch miteinander verbinden? Wie weckt man Spieltrieb und Loyalität bei den potenziellen Kunden und bringt sie zurück an den Point of Sale, wo Online- und Offline-Lösungen sinnvoll miteinander verknüpft werden?

12.30 – 12.45 Uhr: Gamification-Insights III: Die Anwender
Welche Bedeutung haben die neuen Möglichkeiten bereits heute im Tagesgeschäft? Gibt es noch strukturelle, inhaltliche oder praktische Barrieren, bevor die neuen Routinen spielend leicht zum Einsatz kommen?

12.45 – 13.15 Uhr: Gamification: Die Diskussion

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.