VAMP Award 2016 – Einreichfrist verlängert
6. Oktober 2016 – 07:52 | No Comment

Für den vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebenen VAMP Award wird die Einreichfrist bis 16. Oktober verlängert. Alle Spätentschlossenen Kreativ-, Media-, Ambient Media, Promotion und DOOH-Agenturen sind herzlich eingeladen ihre …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Wertvolle Zielgruppen

Submitted by admin on 16. Oktober 2012 – 12:09No Comment
Wertvolle Zielgruppen

Mehr als 2 Millionen Besucher hat die „Sei-ein-Spießer“-Kampagne der AMA in nur sechs Wochen auf die Webpage des Grillclubs gelockt. Über 600 Personen haben aktiv am Gewinnspiel „Sei ein Spießer“ teilgenommen und zusätzlich fast 3.700 Freunde zum Mitmachen animiert. Rund 1.500 neue Facebook-Freunde hat die AMA gewonnen. Konzipiert und realisiert hat die Kampagne die Grazer Agentur Mörth & Mörth. Deren Zielsetzung war es, jene Zielgruppen anzusprechen, die über traditionelle Medien schwer zu erreichen sind. INFOSCREEN hatte am Gesamterfolg der Kampagne einen wesentlichen Anteil.
Jetzt verlängert die AMA mit einer Milchkampagne die Zusammenarbeit. Möglichst viele Freunde zu aktivieren, die symbolisch Gemüse- und Fleischstücke zum gemeinsamen Spieß beizutragen, war die zentrale Aufgabe des Gewinnspiels „Sei ein Spießer“. Der Teilnehmer mit dem längsten Spieß – also mit den meisten Facebook-Freunden – wurde bereits mit einer Ballonfahrt belohnt. Der per Los ermittelte Gesamtsieger darf sich über eine Grillparty mit 20 Freunden und einen Gasgriller freuen. „Wir haben einen Weg gesucht, jene Menschen von den Vorteilen des AMA-Gütesiegels zu überzeugen, die wir mit traditionellen Medien nur sehr schwer erreichen“, erklärt Rudolf Stückler, AMA-Marketingmanager für Fleisch und Fleischwaren. Buchstäblich auf spielerische Art wurden die ausgezeichnete Qualität, die nachvollziehbare österreichische Herkunft und die unabhängige Kontrolle von AMA Gütesiegel-Produkten über eine eigenen Micro-Site, Social-Advertising, Seeding, Printanzeigen, City Lights und natürlich INFOSCREEN kommuniziert.

Über 1 Million INFOSCREEN-Zuseher

Auf allen 114 INFOSCREEN-Bildflächen in der U-Bahn, in der Niederflurstraßenbahn (ULF) und in den Dr. Richard Bussen in Wien war der 15-sekündige AMA-Spot sechs Wochen lang zu sehen. Sehen lassen kann sich auch die damit erzielte Reichweite. Exakt 1.014.313 Menschen hat alleine die INFOSCREEN-Kampagne in Wien erreicht. „Damit haben wir mit einem sehr aufmerksamkeitsstarken Spot jede zweite Wienerin und jeden zweiten Wiener erreicht“, präzisiert Rudolf Stückler. Besonders erfreulich ist für den Fleischmanager die Tatsache, dass mehrheitlich jene Dialoggruppe angesprochen wurde, die besonders wertvoll für die AMA ist. „Junge urbane Männer sind über traditionelle Medien einerseits schwer zu erreichen, andererseits gerade für das Qualitätsprodukt Fleisch eine wichtige Zielgruppe. INFOSCREEN ist dafür das ideale Medium.“

Milchkampagne als Leistungsbeweis

Wer in Zeiten stagnierender Mediabudgets seine Reichweiten halten will, müsse die Effizienz der einzelnen Medien genau hinterfragen, betont Stückler: „Die „Sei-ein-Spießer-Kampagne“ hat jedenfalls sehr deutlich gezeigt, was manche Medien zu leisten im stande sind.“ Dass INFOSCREEN offenbar zu überzeugen vermochte, unterstreicht die Tatsache, dass am City Channel seit Anfang Oktober eine große Milchkampagne angelaufen ist. Dabei geht es vor allem darum, das Bewusstsein für das AMA-Gütesiegel beim Einkauf zu heben. „Das gibt uns die Möglichkeit, eine ganz spezielle Stärke unseres Mediums auszuspielen“, freut sich INFOSCREEN-Verkaufs- und Marketingleiter Thomas Kreuzer. „Wir erreichen Menschen, die auf dem Weg von der Arbeit noch schnell einkaufen gehen. Einen besseren Zeitpunkt gibt es für die AMA nicht, um an das Gütesiegel zu erinnern. Einen bessere Gelegenheit gibt es für uns nicht, die Leistungsfähigkeit von INFOSCREEN unter Beweis zu stellen.“ Laufen wird der 15-sekündige Spot übrigens bis Ende Oktober.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.