viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Airport Media Award: Avis und Mercedes punkten

Submitted by admin on 21. März 2013 – 13:16No Comment
Airport Media Award: Avis und Mercedes punkten

Interaktiv, multimedial, dialogisch – das zeichnet die Kampagne von Avis und Mercedes-Benz zur Einführung der neuen A-Klasse am Frankfurter Flughafen aus. Die Hauptattraktion ist das neue Fahrzeug selbst: Über fünf kombinierbare Knöpfe einer interaktiven Stele können die Passagiere einen weißen Mercedes am Terminal 1 in ihre Lieblingsfarbe tauchen. Ein Beamer projiziert die gewählten Farbvariationen auf die Karosserie und bespielt sie zusätzlich effektvoll mit passgenauen Animationen und Textbotschaften. Mit dieser kreativen Idee holen sich Avis und Mercedes den Airport Media Award im Januar.
Innovative Technik mit 3D-Mapping überzeugt Juror Michael Frank

Der Einsatz von 3D-Mapping am Flughafen ist in dieser Form völlig neu. Die Technik unterstreicht das sportlich-frische Design der neuen A-Klasse. Passend dazu auch der Slogan: Feel the Pulse. Bei Juror Michael Frank, geschäftsführender Gesellschafter der Plan.Net Gruppe, kam der beschleunigte Pulsschlag an: „Die Aktion für die neue A-Klasse überzeugt durch außer-gewöhnliche Inszenierungen, die ein hohes Maß an Aufmerksamkeit generieren. Spannend ist dabei die Verbindung von realem Erlebnis durch die Live-Präsentation des Fahrzeugs mit dem virtuellen Event in Form von 3D-Projektionen direkt auf das Auto.“

Airport Frankfurt als optimaler Standort

Mit ihrer gemeinsamen Aktion verfolgten Avis und Mercedes-Benz zwei Ziele: die besondere Technik des neuen Fahrzeugs und gleichzeitig die sofortige Verfügbarkeit beim Autovermieter zu promoten. Um dabei ein möglichst breites Publikum anzusprechen, platzierten sie die Kampagne im viel frequentierten Abflugbereich des Terminals 1 am Frankfurt Airport – für Michael Frank eine gute Wahl: „Prädestiniert ist eine solche Umsetzung natürlich für Plätze in und an Airports. Der benötigte Raum ist dort vorhanden und die hohe Frequenz an Menschen erzeugt gute Reichweiten. Außerdem können mögliche Wartezeiten durch die im Fall Avis und Mercedes-Benz hervorragende Interaktionsmöglichkeit mit dem Produkt verkürzt und im Sinne guten Produktmarketings optimal genutzt werden.“
Für eine integrierte Kampagne entwickelte die beauftragte Frankfurter Werbeagentur Huth+Wenzel flankierende Maßnahmen. Diese unterstützen die Aktion überregional durch Online- und Offline-Medien. Dazu zählen eine eigens eingerichtete Website oder die Avis-Facebookseite im Look and Feel der Aktion. Ein Mediamix, der auch Michael Frank überzeugt: „Durch die zusätzliche Begleitung und Verbindung von Offlinemedien mit Onlinekanälen wird aus einer eigentlich profanen Automobil-Präsentation ein integriertes Gesamtevent.“ Damit gewinnt die Kampagne den Airport Media Award im Januar.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.