viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Sieger des Lichtpreises der Progress Werbung stehen fest

Submitted by admin on 14. Mai 2014 – 16:24No Comment
Sieger des Lichtpreises der Progress Werbung stehen fest

Sonderformate, die Snow Space Flachau und das bezaubernde Lebkuchen-Weihnachtshaus des Forum 1, sowie zwei weitere faszinierende Sujets: Wiberg mit scharfen und würzigen Zutaten sowie die Liebeserklärung an die Salzburg Milch.
Die Jury war begeistert: „Salzburgs Kreativszene ist auf einem Top-Level.“ Das bestätigen auch Fred Kendlbacher und Dominik Sobota, Geschäftsleiter der Progress Werbung und Initiatoren des Lichtpreises, der mittlerweile eine Institution ist: „Wir betrachten das als Anerkennung für den Mut der Auftraggeber und die Phantasie der Kreativen. In diesem Zusammenspiel kommen Bestleistungen heraus, die auch die Passanten begeistern und aufmerksam machen – darum geht es letztendlich auch.“
Insgesamt zwölf Preise in Gold, Silber und Bronze wurden am 13. Mai im Rahmen einer Festveranstaltung vergeben. Bürgermeister Heinz Schaden überreichte die Urkunden und Lichtpreise.
Die „ausgezeichneten“ Agenturen und deren Vertreter konnten sich freuen: „Es ist gut, dass man diese Preise vergibt. Sie sind Ansporn, geben Mut und vor allem motivieren sie, sich noch eingehender mit dem Medium zu beschäftigen. Man hat enorm viel Spielraum“, so der einhellige Ton.
Das gilt auch für die Auftraggeber: „Letztendlich ist Out of Home das Medium, mit dem man schnell und nachdrücklich die Menschen erreicht: dort, wo sie sich aufhalten, wo sie empfänglich sind für starke Reize. Noch dazu stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis“, so Salzburg Milch Marketingleiter Florian Schwap stellvertretend für alle.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.