VAMP Award 2016 – Einreichfrist verlängert
6. Oktober 2016 – 07:52 | No Comment

Für den vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebenen VAMP Award wird die Einreichfrist bis 16. Oktober verlängert. Alle Spätentschlossenen Kreativ-, Media-, Ambient Media, Promotion und DOOH-Agenturen sind herzlich eingeladen ihre …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Außenwerbung

Felix fängt Feuer am Rolling Board

Submitted by admin on 18. Juni 2014 – 17:48No Comment
Felix fängt Feuer am Rolling Board

Felix Austria konnte sich bei der von der Gewista verliehenen Rolling Board Creative Trophy über den zweiten Platz freuen und gewann für eine wahrlich „ Höllenfeuer“- heiße Einreichung einer Sonderwerbeform für Ketchup am Rolling Board 13 Standorte in Wien an denen das Sujet umgesetzt wurde.
Was sich hinter dem Silber-Gewinner-Sujet „Pommes“ von Felix Austria, der diesjährigen Rolling Board Creative Trophy verbirgt, ist leicht erklärt: Der Namensgeber des Sujet „Pommes“, im konkreten Falle ein überdimensionales Pommes Frites, welches sich auf der Säule des Rolling Boards befindet. Das Sujet, bestehend aus zwei Motiven, zeigt zum einen eine Flasche „Höllenfeuer“-Ketchup, aus der sich Ketchup über das ins Sujet hineinragende Pommes Frites ergießt und zum anderen das Pommes Frites wie es in Flammen steht. Kurzum ist davon auszugehen, wenn man sich von dieser appetitlichen und aufsehenerregenden werblichen Inszenierung am Rolling Board später im Supermarkt zum Erwerb einer Flasche animieren lässt, es beim Konsum wahrlich heiß und scharf zugehen dürfte.
Gulliver Wagner, Felix Austria, zum Rolling Board: „Wir sind mit dem Sujet „Pommes“ absolut happy und freuen uns gemeinsam mit Blink auf die Kampagne!“
“Blink setzt gemeinsam mit den Kunden immer auf markenstrategisch richtige Ideen, die auch spannend umgesetzt werden können und aus dem Produkt kommen. Denn dann kommt die Botschaft klar rüber, und die Konsumenten werden so richtig “erwischt”. Es freut uns sehr, dass uns dies mit diesem Sujet gelungen ist.“ so Michael Braun, geschäfsführender Gesellschafter Blink.
“Das Sujet von Felix Austria“, so Andrea Groh, Director of Sales bei der Gewista, „ist ein besonders gelungenes und zeigt welch einzigartigen Gestaltungs-möglichkeiten das Medium Rolling Board bietet. Die Rolling Board Creative Trophy, im Zuge derer Felix Austria den zweiten Platz belegen konnte, wurde 2006 ins Leben gerufen und seither jährlich mit großem Erfolg durchgeführt. Ziel der Rolling Board Creative Trophy ist es, die Auseinandersetzung mit diesem dynamischen Werbeträger bei den Kreativen des Landes zu vertiefen und das Verständnis für die „Eigenheiten“ – rollierender Sujetwechsel, Höhe des Werbeträgers und exponierte Positionierung an hochfrequentierten Standorten – zu fördern.“

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.