viscom 2020: Messe für Mitmacher
26. August 2019 – 18:09 | No Comment

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird …

Read the full story »
Außenwerbung

Plakat, City Light, Rolling Board – Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Kampagnen.

Large Format Printing & Werbetechnik

News & Infos zu Produzenten sowie Maschinen & Materialien.

Digital Signage

News & Infos aus dem Bereich der elektronischen und multimedialen Werbe-, Informations- und Leitsysteme.

Point-of-Sale

News & Infos von Marketing, Ausstattung und Technologie am Point of Sale.

Meinung & Kommentar

Was abseits der klassischen Berichterstattung noch zu sagen wäre.

Home » Aufbeglättert

Wie die Helene zur Birne kam

Submitted by admin on 17. März 2015 – 13:43No Comment
Wie die Helene zur Birne kam

Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Horizont zu erweitern. Manche lesen Bücher. Andere stellen sich an den Herd. Wieso aber macht man nicht gleich beides? In seinem Callwey Buch “Wie die Helene zur Birne kam” vereint James Winter ein klassisches Kochbuch mit vielen ausführlichen Rezepten mit einem informativen Geschichtsbuch. Denn Gerichte haben Geschichte. Oder wie sonst könnte man erklären, wie die Helene zur Birne kam oder woher eigentlich der klassische Ceasar Salad kommt? Wer verlieh dem Rezeptklassiker Tarte Tatin seinen berühmten Namen?
Wichtiger als die Frage nach dem Ursprung eines Gerichts könnte vielleicht nur noch die Frage sein, warum diese Gerichte die Zeiten überdauert haben, andere wiederum nicht. Jahrzehntelang wurde und wird noch immer mit einer kulinarischen Entdeckung experimentiert. Sie wird stetig verfeinert. Meisterköche testen Grenzen der Geschmacksvariationen permanent aus. James Winter ist sich sicher, dass man erst zurückblicken muss, um weiterzukommen und neue Gerichte zu entdecken – womöglich das Essen an und für sich zu entdecken.
Der britische Autor und Produzent der Talentkochshow “Saturday Kitchen” der BBC gilt in der britischen Kochszene nicht umsonst als einer der einflussreichsten Köpfe. In seinem Callwey Buch “Wie die Helene zur Birne kam” stellt James Winter 50 weltbekannte Gerichte, darunter 10 Cocktailklassiker, vor. Er erzählt ihre oftmals überraschende Geschichte dahinter und stellt ihre Erfinder vor. Legendäre Köche wie Robert Stephensons, Isambard Kingdom Brunels und James Watts kreierten mit ihrem Fleiß und Einfallsreichtum Speisen, die ihre Zeit überdauerten und noch heute Köche aus der ganzen Welt inspirieren.

Wie die Helene zur Birne kam

James Winter
Callwey Verlag 2013, 192 Seiten
ISBN 978-3-7667-2041-2; € 29,95

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.